Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Antisemitismus-Beauftragter

Der Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Schleswig-Holstein K.d.ö.R. hat einen Antisemitismus-Beauftragten, den Sie unter der E-Mail

antisemitismus(at)lvjgsh.de

erreichen können.

Er steht Ihnen für Gespräche, Informationen, Diskussionen und Vorträge zu diesem unerfreulichen Thema nach rechtzeitiger Absprache gern zur Verfügung oder vermittelt Sie an geeignete Gesprächspartnerinnen und -partner weiter.

 

Der Antisemitismus-Beauftragte des Landesverbandes ist nicht zu verwechseln mit dem Beauftragten des Landes Schleswig-Holstein für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, Ministerpräsident a. D. Peter Harry Carstensen, arbeitet aber gut und gern mit ihm zusammen. Sie erreichen das Büro von Herrn Carstensen über die Homepage des Bildungsministeriums (bitte anklicken - Link öffnet neues Fenster).

 

siehe auch: Was ist Antisemitismus? (bitte anklicken)